Griffwechsel

Wann und warum sollten Griffe gewechselt werden?

Der Griff ist die einzige Verbindung zwischen Spieler und Schläger. Aus diesem Grund sollte der Griff immer rutschfest und griffig sein. Die Griffe werden bei jedem Training und auf jeder Runde beansprucht und sind verschiedenen Witterungen ausgesetzt. Durch Luft, Nässe, UV-Strahlung und Hautkontakt werden die Griffe „speckig“, glatt, hart und infolgedessen rutschig. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, die Griffe zu erneuern. In der Regel empfiehlt es sich, die Griffe alle zwei Jahre zu wechseln. Hier findest du drei Möglichkeiten, wie du deine neuen Griffe auf deine Schläger bekommst:

Griffwechsel-Service

Mit unserem Griffwechsel-Service bieten wir dir das Rundum-Sorglos-Paket an. Du erhältst von uns eine Leerverpackung inklusive Rücksende-Label. Du verpackst deine Schläger in den Karton und füllst den beigelegten Griffwechsel-Auftrag aus, sofern du Wünsche hast, welcher Griff auf welchen Schläger soll (z.B. blauer Griff auf den Driver, schwarzer Griff auf das Pitching-Wedge). Bitte verschließe die Verpackung sorgfältig, klebe das Rücksende-Label auf und bringe deine versandbereiten Schläger zur Poststelle. Nach Erhalt deiner Schläger werden diese innerhalb von zwei Tagen mit deinen neuen Griffen veredelt und wieder an dich zurückgesendet.

Griffwechselkit

In unserem Montagekit findest du alles, was du für den Griffwechsel zu Hause brauchst.Es beinhaltet ein Cutter Messer, um die alten Griff abzuziehen, die spezielle Griffwechsellösung und 15 fertigzugeschnittene Tapes! Damit beim Griffwechsel zu Hause nichts schief geht, legen wir dir eine leicht verständliche und bebilderte Anleitung bei!

Griffwechsel-Stationen

Eine Übersicht über unsere Partner, die einen Griffwechsel professionell durchführen ist in der Erstellung. Bei Bedarf kannst du bei uns anfragen und wir nennen dir einen Partner in deiner Nähe.

Griffwechselkit